Aktuelle Texte

 * Ein ziemlich sicheres

   Kochrezept für BURN OUT

* Loslassen lernen

* Die Botschaft im  

   Verbundensein

* Auszeit - Lass' die Seele   

   wieder atmen!

* Vom Beruf in den Ruhestand

* Single-Leben gestalten

* Therapeutische Zeremonien

* Langzeitreisen -Testlauf für 

   Auswanderer 

* Faith und Justin: eine  

  Auswanderergeschichte

  (Interview) in Neuseeland

 

 


Informationen oder Hilfe im Bereich der Psychotherapie finden Sie unter www.uhlenbrock-psychotherapie.de





Coaching und Beratung  

  

... sind eine professionelle Form der Unterstützung in kritischen Momenten des Lebens, in denen an konkreter Stelle Hilfe gebraucht wird. Sie sind individuell, unkompliziert und rasch zu aktivieren. Neue Blickwinkel und gezielte Anstöße helfen, aus Orientierungslosigkeit, Lähmung, einem feststeckenden Konflikt oder wiederholten erfolglosen ‚Schleifen‘ hinaus zu gelangen in eine Bewegung nach vorn. Der Fokus liegt auf der augenblicklichen Lebenssituation und auf der Planung für die Zukunft. Die emotionale Vergangenheit findet ihren Platz im Sinne von Klärung, Versöhnung und Verabschiedung, um frei zu werden für Neues.

 

Coaching und Beratung haben viele Gemeinsamkeiten, doch ist Coaching praktischer ausgelegt und begleitet einen Menschen auch über mehrere Stationen in einem längeren Entwicklungsprozess. Häufig enthält es übende und anleitende Anteile, wir erarbeiten Erkenntnisse und Schritte gemeinsam. Beratung kann dagegen eher theoretisch ausfallen, manchmal verhilft bereits ein einziges Gespräch zu neuer Klarheit und zum Überwinden einer Blockade. Welche Form gewählt wird liegt in der Natur des Themas und den eigenen Vorlieben.

 

So können Beratung und Coaching z. B. helfen,

 

  • eine problematische Situation ganzheitlich zu begreifen und Lösungstüren       zu öffnen
  • die Passung von Beruf, Persönlichkeit und Privatleben zu verbessern
  • sich selbst mit seinen Besonderheiten und Bedürfnissen tiefer zu erforschen
  • mit sich selbst und der Lebenssituation Frieden zu schließen
  • eine berufliche Belastungssituation zu entschärfen
  • eine Konfliktklärung anzubahnen und durchzuführen
  • eine komplexe Entscheidung mit Verantwortung zu fällen
  • das soziale Netzwerk auszubauen
  • neue Lebensinhalte zu entdecken und praktisch zu entwickeln
  • eine besondere Begabung ans Licht zu befördern
  • einen routinierten Alltages kreativ zu bereichern und neuen Sinn zu finden
  • eine bereits gefundene Vision praktisch umzusetzen
  • einen Lebensübergang gemeinsam als Ganzes zu begreifen und zu vollziehen
  • etwas Gegangenes oder einen unerfüllt gebliebenen Traum wertschätzend zu  verabschieden und an den frei gewordenen Platz Neues einzuladen
  • einen anstehenden Ortswechsel oder Auswanderung praktisch und emotional zu begleiten
  • Biographie-Arbeit anzuregen, das Leben rückblickend zu begreifen und auszusöhnen

 

Weiterlesen ?

 

-------------------------------------------------------

 

Strategien und Methoden haben sich auszurichten an der individuellen Passung von Person und Situation. Sie enthalten in einer aktiven Gesprächsführung

 

  •  die Analyse von Zusammenhängen und Einflussfaktoren (sichtbaren und   unsichtbaren, hemmenden und förderlichen)
  • das Finden und Aktivieren von Ressourcen innerhalb der Person und in ihrem  Lebensumfeld
  • Methoden zur Stressreduktion, zu emotionaler Verarbeitung und Wiedergewinnung von innerer Balance
  • die Klärung und Neugewichtung von Konfliktbestandteilen mit wertschätzenden Ansätzen in der Konfliktlösung
  • Strategien der Visionssuche und Erarbeitung von Zwischenzielen
  • Anleitung zur aktiven Durchführung von Einzelschritten in logischem Ablauf 
  • die Prüfung ihrer Wirksamkeit und Nachjustierung
  • eine Nachbetreuung zur Integration in den Alltag (eine durchaus ernst zu nehmende Aufgabe, die oft unterschätzt wird)  

 

Viele Aufgabenfelder sind eher privater Natur, manche jedoch ziehen sich wie ein roter Faden durch verschiedene Lebensbereiche bis in den Beruf hinein oder gehen von dort aus. Scheuen Sie sich nicht, alle Fäden in einem Knäuel zu nennen, auch wenn sie zunächst undurchschaubar erscheinen. Unsere erste Aufgabe ist oft, einen Überblick zu erlagen, Fäden zu sichten und einzeln heraus zu ziehen - und so einen „Problemberg“ in handhabbare Häufchen zu zerlegen. Ihre vorhandenen Fähigkeiten, Erfahrungen und Strukturen werden wieder nutzbar und um weitere verborgene Qualitäten erweitert - in mancher Krise offenbaren sich Schätze, die Gold wert sind. 

  

Je nach Anliegen werden sich Sitzungen mit Einzelpersonen oder mit Paaren, Familien oder Teams anbieten. Aus einer ganzheitlichen Perspektive ist immer das ‚System‘, in dem eine Person lebt und arbeitet, mit involviert. Ich befürworte es, soweit möglich alle Beteiligten 'mit ins Boot zu holen‘.

Der Ansatz ist ‚ganzheitlich‘ - immer ist der Mensch in all seinen Lebensbezügen gemeint: Gefühl und Verstand, die gewachsene Persönlichkeit und das eigene Lebensdrehbuch, Körperlichkeit und Geistigkeit, Neues und vertraute Lebensgewohnheiten, Beziehungen und Partnerschaft, Freizeit und Beruf. Explizit bin ich offen für Fragen um Lebenssinn, Spiritualität und Religion. Meine Aufgabe liegt darin, Prozesse anzustoßen und zu begleiten, als ‚Reiseleiterin und Wanderführerin‘ (zu der ich tatsächlich einmal ausgebildet wurde) zu fungieren, aber auf Ihrer Reise treffen Sie die Entscheidungen.

 

In Abgrenzung zur Psychotherapie werden im Coaching keine Diagnosen gestellt, sondern der Fokus liegt direkt auf der Problemanalyse und der Entwicklung und Umsetzung eines schrittweisen Lösungskonzeptes. Falls sich eine manifeste psychische oder psychosomatische Erkrankung entwickelt haben sollte, lade ich Sie ein zu einer qualifizierten Psychotherapie in einer in Ihrer räumlichem Nähe liegenden Psychotherapiepraxis oder - falls sich dieses anbietet - auch in meiner eigenen Praxis. Zum Glück bedeutet Krise jedoch nicht gleich Krankheit. Eine solche muss nicht vorliegen, auch wenn der Kopf raucht und das Herz gerade schwer ist.

 

Als alleinige Krisenintervention bei hohem emotionalen Leid und Schock ist Coaching meist nicht geeignet, da es keine ausreichend schützende Umgebung wie professionelle Institutionen anbieten kann. Gerne helfe ich mit meinem Netzwerk von geeigneten Kontakten weiter. Coaching und Beratung zur Unterstützung der Selbsthilfe benötigen die Fähigkeit und die Bereitschaft zu selbstverantwortlichem Entscheiden und Handeln.

 

  

Zur Organisation

 

Stimmt die ‚Chemie‘ zwischen Klient(in) und Coach fachlich und menschlich, beflügelt dies den ganzen Prozess. Mir liegt sehr an Ihnen als Klient oder Klientin, deshalb können Sie sicher sein, eine engagierte und integre Person vorzufinden.

 

In einem unverbindlichen Erstgespräch (gerne perTelefon) werden wir uns kennen lernen und gemeinsam den Rahmen abstecken, indem eine Beratung oder das Coaching stattfinden sollte.

 

Aus langjähriger Erfahrung ergibt sich der Zeitbedarf zur Behandlung eines Themas aus dem Zusammenspiel von Person und Thema und leidet darunter, wenn die Uhr gnadenlos tickt. In der Regel wird eine Sitzung jedoch 1 Stunde dauern, wenn nötig anfangs wöchentlich, später in größeren Abständen. Manchmal reicht ein einzelnes intensives Beratungsgespräch, manchmal liegen Monate zwischen einzelnen Sitzungen mit gelegentlichem kurzem Austausch – „Wo stehen Sie gerade?“. Ich arbeite gern mit „Hausaufgaben“, bei denen Sie im Zeitraum zwischen zwei Treffen einen eigenen Fortschritt erzielen, der Ihre Selbsthilfe in Richtung auf das gesetzte Ziel voranbringt. 

 



In uns selbst und in unserer Umwelt steht uns alles zur Verfügung, was wir benötigen, aber oft fehlt der Zugang. Unsere versteckten Möglichkeiten für ein harmonisches, gesundes und erfülltes Leben liegen als Samen in der Erde und kommen an die Oberfläche, wenn wir das Innehalten und Erspüren wieder lernen, wenn Sonne und Regen darauf fallen. So kann ich Sie nur ermuntern, nie aufzugeben, an eine gute Lösung zu glauben, wirklich nie vor dem allerletzten Atemzug.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Petra Uhlenbrock

Diplom-Psychologin -

Psychologische Psychotherapeutin 

 

Kontakt:

Tel.:     02241 84 48 222

Mobil:  0157 39 12 18 30

Email:

info@petra-uhlenbrock.de


Über das Mobil-Telefon erreichen Sie mich schnell und oft auch direkt. Ich rufe gern zurück, wenn Sie eine Nachricht hinterlassen. Vielen Dank.


Fliersbachstrasse 7

53842 Troisdorf - Spich


Der Ortsteil Spich ist über die A59 (3 km) oder über die Bundesstraße 8 gut zu erreichen. Mehrere Bushaltestellen und die S-Bahn liegen fußläufig an oder in der Nähe der Hauptstraße von Spich, Parkplätze finden Sie direkt vor dem Haus auf dem "Spicher Platz".



Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, für ein erstes Klärungsgespräch Kontakt aufzunehmen!